10 Jahre Kunstverein

Vor 10 Jahren gründeten sieben Kulturbewegte unseren Kunstverein rund um das historische Landarbeiterhaus im Alten Dorf Kleinmachnow. Der Verein ist seither kräftig gewachsen, das denkmalgeschützte Haus hat sich mit Unterstützung der Gemeinde Kleinmachnow verjüngt und gewandelt und wir haben seitdem mit unseren Ausstellungen dem Kunst-Publikum der Region nahezu 100 Künstlerinnen und Künstler näher gebracht.

 

Feiern Sie dies alles zusammen mit uns

 

am Sonnabend, dem 7. September 2019  ab 19 Uhr

 

im Landarbeiterhaus Kleinmachnow, Zehlendorfer Damm 200.

 

Es erwartet Sie

 

  • das Matthias – Harig – Trio (Piano, Baß, Trompete, Vocals)
  • die „Woodstock“ – Wald – Installation von Mitgliedern des Kunstvereins
  • die Präsentation des Video-Projekts „Youth.Art.History – eine digitale Zeitreise um das Landarbeiterhaus Kleinmachnow“, erarbeitet von Schülerinnen und Schülern der Maxim-Gorki-Gesamtschule und des Weinberg-Gymnasiums
  • und natürlich unser Kunst-Satt-Buffet.

 

Wir freuen uns auf Sie.

Die Einladung zum Download