8. VideoKunstNacht

Patricia Detmering, great filter, 2019/20

Dani Ploeger, Death Plunge (falling selfie), 2016-19

Junge und international agierende Künstlerinnen und Künstler präsentieren in den Räumen des historischen Landarbeiterhauses in Kleinmachnow aktuelle Videokunst – gestaltet von Medienkunstverein Berlin – mkv.

 

Programm

 

Patricia Detmering, great filter, 2019/20
Franziska Harnisch, Kumpel, Lieblingsmenschen, Beste Freunde, 2019

Kristina Paustian, Towards the Zero Point, 2017
Dani Ploeger, Death Plunge (falling selfie), 2016-19
Dagmar Schürrer, Virtualized, 2019/20

Samstag, 7.3.2020, 19 – 24 Uhr

20:30 Uhr Franziska Harnisch Performance “Facebnb”

 

Sonntag, 8.3.2020 14 – 18 Uhr

14 Uhr Künstlergespräch 

Eintritt frei

Bilder: (c) die Künster*innen

In Kooperation mit medienkunst e.V. – Verein für zeitgenössische Kunst mit neuen Medien. Über den mkv: “Mit dem Fokus auf neue Medien schließt der mkv eine Lücke zwischen kommerziellen Sammlungen und Institutionen, die sich den neuen, digitalen Medien gegenüber nur bedingt öffnen. Als gemeinnütziger Verein fördern wir experimentelle Ausstellungssituationen und Kommunikationskanäle, suchen und testen neue Ausdrucks- sowie Erfahrungsräume für Medienkunst.”

Adresse und Anfahrt:

 

Landarbeiterhaus Kleinmachnow, Zehlendorfer Damm 200, 14532 Kleinmachnow

Bus: 622 von U Bahn Krumme Lanke > Haltestelle Kleinmachnow, Am Weinberg
601/X1 von S Bahn Teltow oder Potsdam Hbf > Haltestelle Stahnsdorf, Stahnsdorfer Hof